Über uns

Autohaus Biberger Team

 

v.l. n.r.

 

Josef Biberger ( KFZ - Meister und Inhaber )

 

Elisabeth Biberger ( Büro und Inhaberin )

 

Roland Biberger ( KFZ - Meister )

 

Links :    Josef Biberger

 

Rechts : Roland Biberger


Starker Partner rund ums Auto



Die Werkstätten von Meisterhaft bieten fachgerechte Reparatur und umfassenden Service zu fairen Preisen

 

Bei Meisterhaft Autoreparatur ist der Name Programm. Mehr als 1.700 der freien Kfz-Meisterbetriebe oder gemäß der Handwerksverordnung anerkannte Kfz-Fachbetriebe, haben sich mittlerweile mit dem Beitritt zur Gemeinschaft von Meisterhaft Zuverlässigkeit und Arbeitsqualität auf die Fahnen geschrieben.

Dass Meisterhaft in ganz Deutschland und in Österreich so erfolgreich ist, kommt nicht von ungefähr. Die Betriebe haben mit der ATR SERVICE GmbH einen renommierten Partner im Rücken. Die ATR hat das Konzept von Meisterhaft entwickelt und stärkt die Partnerbetriebe mit technischer Unterstützung und günstigen Konditionen für Originalersatzteile. Die Vorteile für die Kunden: Die Werkstätten können hochwertige Ersatzteile, fachgerechte Reparatur und Service zu fairen Preisen anbieten. Und weil freie Werkstätten nicht an einen Fahrzeughersteller gebunden sind, können Kunden sowohl mit Neu- als auch mit Gebrauchtwagen aller Fahrzeugmarken zu Meisterhaft kommen. Inspektionen und Wartungen werden exakt nach Herstellervorgaben und mit Originalersatzteilen durchgeführt – also bleiben auch alle Gewährleistungsansprüche der Kunden gegenüber dem Hersteller bestehen.

 

Die Technik im Griff


Schneller, zuverlässiger und kundenorientierter Service sind das Aushängeschild von Meisterhaft. Die Werkstätten verfügen über mindestens drei Mitarbeiter im Betrieb – einer davon muss ein Kfz-Meister sein. Meisterhaft-Betriebe sind inhabergeführt und oft kleinere Familienbetriebe mit Tradition. Kundenorientierung und Weiterbildung sind zentrale Punkte innerhalb des Konzepts. Moderne Fahrzeuge werden immer komplexer, und damit steigen auch die technischen Anforderungen an die Mitarbeiter in Kfz-Betrieben. Kontinuierliche Schulung und Weiterbildung haben daher bei Meisterhaft oberste Priorität. Vom Lehrling bis zum Meister – die Mitarbeiter sind immer auf dem neuesten Stand der Automobiltechnik.

Dass die Qualität stimmt, lassen die Meisterhaft-Betriebe regelmäßig überprüfen. Sachverständige der Dekra nehmen die Abläufe und die Arbeitsqualität in den Werkstätten regelmäßig unter die Lupe. Die Bilanz der Checks spricht für sich: Bei 98 Prozent der untersuchten Betriebe bescheinigen die Dekra-Experten den Werkstätten Arbeitsqualität auf höchstem Niveau.

 

Meisterhafte Leistungen


Damit ihre Kunden stets sicher und komfortabel unterwegs sind, setzen die Kfz-Profis von Meisterhaft auf modernste Technik bei Diagnose und Wartung. Die Serviceleistungen für Meisterhaft-Kunden sind umfassend: vom Klimaservice und Urlaubscheck über den Benzin- und Dieseleinspritzung bis zu Arbeiten an Elektrik und Elektronik. Auch die Hauptuntersuchung (inkl. Abgasuntersuchung) erledigen die Meisterhaft-Betriebe für ihre Kunden.

Über Reise- und Übernachtungskosten bei Unfällen bis hin zum Krankenrücktransport – mit der Mobilitätsgarantie ist schnelle Hilfe bei Pannen und Unfällen sicher. Autofahrer, die ihr Fahrzeug regelmäßig zur Inspektion in eine Meisterhaft-Werkstatt bringen, erhalten die Mobilitätskarte und fahren mit dem garantierten Rundumschutz sorgenfrei.

 

Kundengerechte Beratung


Die Fahrt in die Autowerkstatt ist Männersache? Ganz im Gegenteil. Bei Meisterhaft sind auch Frauen gut aufgehoben, denn die Werkstattprofis sprechen eine verständliche Sprache und kein Kfz-Kauderwelsch. Einige Werkstätten bieten Auto-Technik-Kurse speziell für Frauen an. Dabei begeben sich die Kundinnen auf Entdeckungsreise durch die Autowerkstatt, wechseln eigenhändig Reifen und prüfen die Flüssigkeitsstände ihres Wagens. Wie das geht, zeigen ihnen natürlich die Profis.